MENU
7. November 2022 /

Kürbisspaghetti mit Linsen-Ragout

Für 4 Personen: 2 Spaghetti Kürbisse250 g BelugalinsenSchuss OlivenölPrise Muskat1 Zwiebel, fein gewürfelt1 EL Mehl1 EL TomatenmarkSchuss Essig400 ml Gemüsefond1 Lorbeerblatt1 Nelke2 Kardamom, zer...
K
F

Für 4 Personen:

2 Spaghetti Kürbisse
250 g Belugalinsen
Schuss Olivenöl
Prise Muskat
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 EL Mehl
1 EL Tomatenmark
Schuss Essig
400 ml Gemüsefond
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
2 Kardamom, zerdrückt
Außerdem   250 g Schafskäse, zerbröselt
frische Kräuter oder Sprossen  

Zubereitung:

  • Kürbisse halbieren, mit einem Löffel die Kerne aushöhlen, auf ein Backblech setzen.
  • Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und nach Geschmack z.B. mit einer Prise Muskat würzen.
  • Im Ofen bei 200°Heißluft ca. 30 Minuten die Kürbishälften weich backen.
  • Linsen mit kaltem Wasser waschen und für ca. 20 Minuten in Wasser bissfest kochen. Am Ende der Garzeit das Wasser erst salzen.
  • In einem Topf Zwiebel mit Olivenöl, goldgelb rösten, Mehl und Tomatenmark beimengen und kurz mitrösten, mit Essig ablöschen und Fond aufgießen. Gewürze beimengen.
  • Die abgeseihten Linsen hinzufügen, gut umrühren, einige Minuten köcheln lassen.
  • Kürbisse aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel die Spaghetti ziehen.
  • Mit Linsen-Ragout übergießen und mit Schafskäse bestreuen, bei 220° Oberhitze ca. 10 Minuten im Ofen überbacken.
  • Nach Belieben mit frischen Kräutern oder Sprossen bestreuen.

TIPP! Auch ein Butternuss-Kürbis ist eine Alternative. Mit einen Spiralen Schneider Spaghetti drehen und im Ofen oder am Herd mit Olivenöl, Salz und Pfeffer weich dünsten.

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

MENÜ SCHLIEßEN