MENU
F

Für 1 Tarteform (32 cm Durchmesser) benötigst Du:

Füllung

  • 14 mittelgroße Zwetschken

Für die Form

  • 1 TL Butter und 1 EL Mehl

Mürbteig 

  • 250 g Mehl

  • 125 g Butter

  • 70 g Staubzucker

  • 1 Bio-Ei

  • 1 Prise Salz

  • 1 Bio-Zitrone

Zum Ausrollen

  • 120 g Marzipan-Rohmasse

Zum Bestreuen

  • 3 EL Mandeln, gerieben

Zum Glasieren

  • 3 EL Zwetschken- oder Heidelbeermarmelade

Zubereitung:

Mürbteig

  • Mehl, Staubzucker, Salz, Zitronenschale und Butter zu Brösel verarbeiten und das Ei rasch einarbeiten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, flach drücken, in Frischhaltefolie einpacken und vor der Weiterverarbeitung für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. 

Füllung

  • Die Zwetschken waschen, halbieren und entkernen. Die Hälften nochmals vierteln.
  • Die Tarteform mit Butter befetten und mit Mehl ausstauben.
  • Den dünn ausgerollten Mürbteig darin auslegen, ebenfalls das Marzipan dünn ausrollen und auf den Mürbteigboden legen. 
  • Mit einer Gabel mehrmals einstechen, anschließend die geriebenen Mandeln darauf verteilen.
  • Die Zwetschkenspalten kreisförmig auflegen und im vorgeheizten Backofen bei 180°Umluft ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  • Mit heißer Marmelade bestreichen und nach Belieben mit Walnusskrokant und Bourbon-Vanilleeis servieren.

Rezept als PDF herunterladen

MENÜ SCHLIEßEN