MENU

...hier könnt ihr mehr über mich erfahren

HALLO,
mein Name ist Patricia, kurz Tici genannt–leidenschaftliche Mama von Paul, dem liebenswertesten Energiebündel der Welt! Mein Herz gehört aber auch dem Kochen. Und das seitdem ich denken kann…
Die Liebe zu gutem Essen wurde mir bereits in die Wiege gelegt. Mit meinen 3 Geschwistern wuchs ich im Betrieb meiner Eltern, dem Restaurant „Urbani Weinstuben“ in Villach/Kärnten, auf. Oft saßen wir gemeinsam in der Küche auf unserer Eckbank bei faschierten Laibchen mit Kartoffelpüree, Gnocchi mit Salbeibutter oder gebackenen Mäusen – wir liebten das gemeinsame Genießen.
Schon damals wusste ich: ich will Köchin werden!
Ja, und dieser Wunsch hat mich nie wieder los gelassen.

Kochen ist für mich heute wie damals Leidenschaft pur! Nach meiner Lehrzeit – während der ich viele nationale und internationale Preise gewinnen konnte, unter anderem die Auszeichnung zur „besten Nachwuchsköchin Österreichs“ und Bronze bei der Koch-Olympiade in Deutschland – packte mich das Fernweh. So begab ich mich top-motiviert auf die kulinarischen Wanderjahre, um meinen Horizont – in jeder Hinsicht – zu erweitern. Vom 5-Sterne Hotel „Hospiz“ am Arlberg und dem 3-Hauben-Restaurant „Riedenburg“ in Salzburg ging es weiter ins Ausland.
In London begann wohl die härteste, gleichzeitig aber auch lehrreichste Zeit meines Berufslebens: Seite an Seite mit dem Michelin-Sternekoch Tom Aikens, beim Edel-Japaner „Nobu“ und im Luxushotel „The Dorchester“ sammelte ich viel Erfahrung – und die eine oder andere Schramme. Aber auch das gehört in den besten Küchen der Welt dazu…

Die kulinarische Liebe meines Lebens ist Italien, besonders Rom. So verbrachte ich noch ein wunderbares Jahr in der ewigen Stadt. Hier bin ich übrigens auch meiner absoluten Lieblingsspeise „Buccatini amatriciana“ verfallen…

Zurück in Österreich durfte ich als Sous-Chefin beim renommierten „Adventure Catering“ in Wien alle Facetten der Event-Gastronomie kennenlernen. Aber schließlich hieß es, „zurück zu den Wurzeln“. Als Küchenchefin im Hauben-Restaurant „Urbani Weinstuben“ konnte ich meine Erfahrungen und kreativen Ideen zu Hause umsetzen, bevor mein Traum vom eigenen Lokal wahr wurde: Das Restaurant mit Feinkostladen „Tici Kaspar am Längsee“. Bereits im ersten Jahr durften mein Team und ich uns über 87 Falstaff Punkte freuen. Eine geniale Zeit, die nur von meinem Paul zu toppen war!

UND HEUTE? Heute freut es mich unendlich, mein Wissen und meine ganz persönlichen Geschichten im Rahmen von Kochkursen weiterzugeben. Das lässt sich wunderbar mit meiner Rolle als Mama verbinden. Es ist einfach großartig in den Kursen gemeinsam die Liebe und Begeisterung für gutes Essen zu teilen! Die schonende, unverfälschte Zubereitung hochwertigster, regionaler Produkte steht dabei im Mittelpunkt. Das Spektrum meiner Kochkurse erstreckt sich von der innovativen Interpretation altbekannter Originale, über die mediterrane Küche bis hin zu außergewöhnlichen, asiatisch inspirierten Kreationen.
NEUGIERIG? Ich würde mich freuen, wenn wir uns bald in einem meiner Kurse kennenlernen!

VILLACH 9500 / KÄRNTEN
MENÜ SCHLIEßEN