MENU
F


Für 4 Portionen:

  • 1 Brokkoli, klein geschnitten
  • 1 Zucchini, klein geschnitten
  • 3 EL Erbsen, TK
  • 1 Zwiebel, gewürfelt 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 l Gemüsefond (1 l Wasser und ein Bio-Suppenwürfel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 12 Stk. Brennnesselspitzen
  • Schuss Schlagobers oder Creme fraiche
  • Spritzer Zitronensaft 

Einlage

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel

Zubereitung:

  • Zwiebel und Knoblauch in einem Topf mit Kokosöl goldgelb anschwitzen.
  • Mit 1 l Wasser aufgießen und 1 Würfel Bio-Suppenwürfel beimengen und aufkochen lassen.
  • Gemüse und Lorbeerblatt beimengen und weich kochen, 1 Minute vor dem Mixen die Brennnesselspitzen zugeben.
  • Die abgetropften Kichererbsen auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.
  • Mit Öl, Gewürzen sowie Salz und Pfeffer marinieren, im Ofen bei 190C° Ober/Unterhitze circa 15 20 Minuten knusprig backen.
  • Die Suppe in einen leistungsstarken Standmixer fein pürieren, mit Crème fraîche oder einem Schuss Obers verfeinern und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. 
  • In Suppenteller eingießen und mit knusprigen Kichererbsen servieren.

TIPP! Statt den Kichererbsen schmecken Backerbsen als knusprige Einlage auch köstlich!

Rezept als PDF herunterladen

MENÜ SCHLIEßEN