MENU
F

Für 4 Personen benötigst Du:

 

    • ½ TL schwarze Pfefferkörner

    • 2 TL Koriandersamen

    • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)

    • 1 Messerspitze Chilipulver

    • ½ TL Salz

    • 40 g Ghee

    • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
    • 800 g Bio-Tomaten (gewürfelt, aus der Dose)

    • 1 Prise Zucker

    • 500 g kleine, rohe Garnelen

    • ½ TL Garam masala

      Zum Servieren

    • Puris
    • frischer Koriander

 

Zubereitung:

  • Koriander, Pfeffer, Knoblauch, Chilipulver und Salz mit einem Mörser zu einer dicken Paste verarbeiten.
  • Das Ghee in einem Wok bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Gewürzpaste zugeben und unter Rühren für circa 1 Minute anbraten.
  • Die feingeschnittene Zwiebel beimengen und ebenfalls mitrösten.
  • Den Zucker unterrühren, die Tomaten mit Saft ebenfalls.
  • Alles unter Rühren für 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce dickflüssig ist.
  • Die Garnelen mit Salz und Garam masala würzen und untermengen.
  • Auf kleiner Flamme einige Minuten ziehen lassen.
  • Die Garnelen auf die warmen Puris-Fladen verteilen und mit frischen Koriander garnieren.

Rezept als PDF herunterladen

MENÜ SCHLIEßEN