MENU
F

Für 4 – 6 Portionen benötigst Du:

Erbsenhummus

  • 400 g TK Erbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tahin
  • 1 Zitrone
  • 20 g Petersilie
  • ca.30 ml Olivenöl
  • Salz

Gemüse

  • 1 Handvoll Minikarotten
  • 1 Handvoll Erbsensprossen
  • 1 Handvoll Mini-Paprika
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 1 Handvoll Radieschen
  • 1 Handvoll Mini-Gurken

Zubereitung

Erbsen und Knoblauch in Salzwasser ca. 2-3 Minuten kochen.

Im Eiswasser abschrecken, Erbsen abgießen und ein paar für Deko auf die Seite geben.

Den Rest mit Petersilie und Tahin im Standmixer mit Olivenöl fein pürieren.

Das Püree mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Das Gemüse waschen und nach Lust und Laune in mundgerechte Stücke schneiden.

Den Hummus in kleine Schälchen anrichten, z.B. in Joghurtgläser und mit knackigen Gemüsesticks zum Tunken servieren!

Rezept als PDF herunterladen

MENÜ SCHLIEßEN