MENU
F

Für 4 Portionen benötigst Du:

  • 8 Artischocken
  • 150 ml Weißwein
  • 2 Zitronen
  • 1 Handvoll Petersilie, frisch gehackt
  • 1 Handvoll Minze, frisch gehackt
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 8 EL bestes Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • Meersalz aus der Mühle
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

  • Den unteren Teil des Artischockenstiels abschneiden, dann die äußeren, harten Artischockenblätter abzupfen und die oberen Blattspitzen abschneiden.
  • Das Herz der Artischocken vom Stroh befreien. 
  • Die Artischocke mit Zitronensaft einreiben, dann in eine Schüssel mit Zitronenwasser legen. Das dient dazu, dass die Artischocken nicht oxidieren und sich dunkel verfärben.
  • Kräuter, Knoblauch, Semmelbrösel mischen, salzen, pfeffern und mit 4 EL Olivenöl vermengen.
  • Die Artischocken mit dieser Mischung füllen, festdrücken und die Artischocken in eine feuerfeste Form legen.
  • Das restliche Olivenöl hinzugeben und mit Weißwein, 150 ml Wasser und den Saft von einer Zitrone auffüllen.
  • Zum Schluss die Artischocken mit Backpapier abdecken, Deckel darauf und im Ofen bei 180 Grad Hitze, je nach Größe, 30-60 Minuten weich garen.
  • Mit einem Holzspieß prüfen, ob sie bereits weich sind. Es sollte am Ende nicht mehr viel Flüssigkeit übrig bleiben. Ansonsten bei offenem Topf die Flüssigkeit einkochen.
  • Die mit der Sauce bedeckten Artischocken kopfüber servieren. Noch etwas Olivenöl darüber träufeln. Dazu einen feinen trockenen Weißwein servieren und genießen! So schmeckt das „DOLCE ROMA!“

Rezept als PDF herunterladen

MENÜ SCHLIEßEN